Pole Poppenspäler Förderkreis e. V.

Liebe Gäste,

Bergfest! Halbzeit bei den Pole Poppenspäler Tagen. Wir sahen großartiges Maskentheater, berührend schönes Kindertheater, eindrucksvolles Tanztheater, Literaturklassiker auf der Puppentheaterbühne, machten eine Liederreise durch Europa und erlebten philosophisches Papiertheater. So vielfältig soll es weitergehen. Auch wenn schon einige Inszenierungen ausverkauft sind – es gibt noch Karten für einige Abend- und Familienspiele. Insbesondere haben wir uns entschlossen, am Sonntag die Nachmittagsvorstellung von „The King“ mit dem einzigartigen Neville Tranter zu öffnen. Wir wünschen Ihnen und uns eine gute zweite Halbzeit mit vielen wunderbaren Begegnungen und Theatererlebnissen.

Ihr Team vom Pole Poppenspäler Förderkreis e.V.

Der Film zum Internationalen Figurentheater-Festival in Husum

Mehr als zwei Jahre haben Martin Tiefensee (Produktion) und HN-Redakteur Rüdiger Otto von Brocken an ihrem Film „Auf den Spuren Pole Poppenspälers – Internationales Figurentheater in Husum“ gearbeitet. Sie drehten vor und nach und während des Festivals, sprachen mit Veranstaltern, Puppenspielern und Zuschauern. Aber vor allem fanden sie Verbündete, die den 68-minütigen Streifen mit ihren Ideen und ihren Beiträgen veredelten. So gestaltete Manuel Knortz das Titelblatt der DVD. Darüber hinaus brachte der Maler die beiden mit dem Schauspieler und Dozenten Hans-Peter Bögel zusammen, der der Produktion seine wunderbar warme Stimme lieh.

Die DVD können Sie bestellen unter Tel.: 0 48 41 / 6 32 42 oder E-Mail dvd-bestellung@pole-poppenspaeler.de zum Preis von 15,- Euro plus Versand. Bitte geben Sie Ihre Adresse und Telefonnummer an.